Home
IT
Politics
Contact
Sitemap
BM-Wahl
Sonntagsgedanken
Wahlnachlese

 Was nun?

Die Wahl ist vorbei und Herr Häuser hat mit 63% zu 31% eine deutliche Mehrheit bekommen. Wenn man die Wahlbeteiligung noch berücksichtigt und daß einige Wähler aus wichtigen Gründen verhindert waren, kann man sagen ich habe 20% der möglichen Stimmen bekommen. Von der anderen Seite aus betrachtet bedeutet das, daß 80% der Wähler mit Herrn Häuser zufrieden sind, meinen Kurs nicht wollen oder mir den Job einfach nicht zutrauen.

Da ich meine Ziele aber weiterhin für richtig halte, werde ich sie im Gemeinderat vertreten. Siehe Seite BM-Wahl

Jetzt stellt sich nur die Frage ob ich das darf? Muss ich als Demokrat nicht den klaren Bürgerwillen respektieren und den Gemeinderat verlassen?

Es könnte einen gewissen Unterschied machen ob ich weiterhin im Gemeinderat bin oder nicht. Aber keinesfalls den Untergang Schwaikheims bedeuten, wenn ich nicht mehr dabei wäre.

Ihr Edgar Schwarz, der gerade etwas grübelt :-)